Kennzahlen zu Umsatz, Rentabilität und Liquidität

Ein alter Kompass im Retro Style. Erstellung Ihrer Umsatz-, Rentabilitäts- und Liquiditätskennzahlen. Ein Service der Buchhaltung Dresden.

Kennzahlen sind wichtige Indikatoren um die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens beurteilen zu können und sollten von allen Unternehmen erstellt und beobachtet werden. Kennzahlen wie Umsatz, Rentabilität und Liquidität haben somit Einfluss auf die Entscheidungsfindung in Ihrem Unternehmen. Die Buchhalterei in Dresden wird sich diesen Kennzahlen annehmen und bereitet diese regelmäßig für Sie auf. Sprechen Sie uns an! Hier ein kurzer Überblick über die wichtigen Kennzahlen:

Umsatzkennzahlen:

Die Umsatzkennzahlen dienen der Absatzerfolgsrechnung. Sie umfassen alle Kennzahlen, welche die Größe Umsatz zu anderen Größen ins Verhältnis setzen (z.B. Kunden, Personalaufwand, Aufträge, Abschreibungen, Zinsaufwand). Umsatzkennzahlen dienen zur Analyse der Ertragslage Ihres Dresdner Unternehmens.

Rentabilitätskennzahlen:

Ihre Rentabilität ist der Oberbegriff für mehrere betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die der Beurteilung des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens dienen.

Liquiditätskennzahlen:

Liquiditätskennzahlen treffen eine Aussage über die allgemeine Zahlungsfähigkeit Ihres Unternehmens Gegenüberstellung von liquiden Mittel und kurzfristigen Verbindlichkeiten.

Falls Sie ein Unternehmen in Dresden sind und sich für unsere Buchhaltung sowie diese Kennzahlen interessieren sprechen Sie uns gerne an. Hier finden Sie unser Kontaktfomular.